Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Erste DHM-Medaillen im Jahr 2019 bei DHM Leichtathletik

Erste DHM-Medaillen im Jahr 2019 bei DHM Leichtathletik

Am 6. Februar 2019 fanden in Frankfurt-Kalbach die Allgemeinen Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathletik in der Halle statt. Mit Leonie Reuter und Marek Schudoma gingen zwei für die Humboldt-Universität an den Start.

Im Hochsprung konnte Leonie Reuter, Studierende für Englisch und Sportwissenschaften, die Bronzemedaille mit 1,74 m für die HU Berlin gewinnen. Für die Universität Saarbrücken gewann Lea Halmans mit 1,78 m.

Im Stabhochsprung konnte sich Marek Schudoma, er ist Humanmedizin Student, den 6. Platz erkämpfen und sprang dafür 4,80 m. Hier gewann Gordon Porsch mit 5,20 m. Er verletzte sich leicht in seinem letzten Versuch. Wir wünschen Gute Besserung auf diesem Weg.

Leonie und Marek hatten sich zwar etwas bessere individuelle Leistungen gewünscht. Alles in allem war es eine schöne Veranstaltung mit einem vollgepacktem Programm. Beide freuen sich schon auf die Allgemeinen Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Freiluftsaison am 30. Mai 2019 in Köln.