Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Tipps von unseren studierenden Spitzensportler/innen

Hier stellen euch die studierenden Spitzensportler/innen der HU ihre Lieblingsrezepte und -Workouts vor. Bleibt mit ihren Tipps gesund zu Hause.

 

Leonie Reuter

Die 22-jährige Leonie Reuter ist studierende Spitzensportlerin im Leichtathletik. Seit dem Wintersemester 2017 studiert sie Lehramt Englisch und Sportwissenschaften an der HU. In ihrer Disziplin Hochsprung hat sie schon mehrfach an Junioren- und Europameisterschaften teilgenommen. Für die Aktion GesundZuHause hat sie das Rezept für einen leckeren Couscous-Salat für euch. 

Niklas Braatz

Niklas Braatz ist 19 Jahre alt und im Wasser zu Hause. Seit 2018 studiert er an der HU Sport und Geschichte auf Lehramt und ist schon viele Jahre erfolgreicher Wasserballer. Er hat bereits im Jugenbereich mehrfache nationale Titel, wie den Gewinn des deutschen Pokals, erzielen können. 2013-2019 war er zudem Jugendnationalspieler und spielt aktuell bei der SG-Neukölln, mit der er in den vergangenen Jahren in der Europaleague spielen konnte. Für die Aktion GesundZuHause hat er ein intensives Workout (Tabata) zusammengestellt, das euch garantiert ins Schwitzen bringt.

Christoph Breitbach

Christoph Breitbach studiert im 6. Semester Psychologie an der HU und ist Spitzensportler in der Sportart Bogenschießen. Der 22-Jähirge hat bereits einen 17. Platz (Einzel) und einen 7. Platz im Team bei der Universiade 2019 belegt. Zudem ist er mehrfacher Deutsher Meister sowie Silber- und Bronzemedaillen-Gewinner. Für die Aktion GesundZuHause stellt Christoph eines seiner Lieblings-Workouts für zur Verfügung, das ihr in verschiedenen Intensitätsstufen durchführen könnt.

Jana Lisa Rother

Die 22-jährige Jana Lisa Rother ist erfolgreiche Wasserspringerin, studiert seit dem Wintersemester 16/17 Psychologie an der HU Berlin und ist zudem Sportsoldatin bei der Bundeswehr. Im Kunstspringen ist sie mehrfache Deutsche Meisterin und konnte auch international viele Erfolge feiern, wie einen 3. Platz bei den Military World Games 2019, 5. (2019, 3m synchron), 6. (1m) sowie 7. (2017, 3m mixed synchron) bei Universiaden, 1. beim Grand Prix Calgary 2017 und viele mehr. Für euch hat sie ein Kreistraining zusammengestellt, das Übungen aus ihrem spezifischen Training beinhaltet, aber auch ideal zu Hause durchführbar ist.

 

Christina Wassen

Christina Wassen studiert seit letztem Jahr Rehabilitationspädagogik an der HU Berlin. Mit 14 Jahren ist sie für das Wasserspringen von Baesweiler nach Berlin gezogen und seitdem sehr erfolgreich. Die 21-Jährige ist mehrfache Jugeneuropameisterin (10m und Team-Event) sowie 2019 Europameisterin im Team-Event und Bronze-Medaillengewinnerin im 10m-Mixed. Für euch hat sie ein Rezept für Zuccini-Nudeln (Zoodles) mit selbstgemachtem Tomaten-Walnuss-Pesto. Sehr lecker!

 

Henrik Bosse

Henrik Bosse studiert seit 2019 an der HU Berlin Grundschulpädagogik und ist Sportsoldat sowie Leistungssportler in der Sportart Bob. In den letzten Jahren ist er bereits international für Deutschland erfolgreich an den Start gegangen und hofft dies in der kommenden Saison wieder zu tun. Für euch hat er ein Workout mit verschiedensten Übungen zusammengestellt, das ihr fast ohne Zubehör zuhause durchführen könnt. Ziel des Programms ist es, Fit bzw. Fitter zu werden.

 

Renée Lucht                                 

Hier stellen wir dir die studierende Spitzensportlerin Renée Lucht mit ihren Lieblings-Muffins vor.
Renée ist Leistungssportlerin im Judo (Schwergewicht) und hat mit ihren 21 Jahren bereits den 3. Platz bei den Weltmeisterschaften U21 belegt und ist zweimalige Vizeeuropameisterin (U21 und U23).
Seit dem Wintersemester 2018/19 studiert sie an der HU Lehramt Sonderpädagogik & Geschichte.
Neben dem Training hat sie Blaubeer-Muffins gebacken, deren Rezept sie gerne mit dir teilen möchte. Mit einem Klick auf das Bild kommst du zum Rezept.