Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Berliner wählen Sportler des Jahres 2018

Ein aufregendes Sportjahr neigt sich dem Ende entgegen: Zeit, großen Sportlerinnen und Sportlern eine große Bühne für ihre Leistungen zu bereiten. Bereits zum 40. Mal fand am Samstag, den 08. Dezember, die feierliche Proklamation der Berliner Champions 2018 statt.
Insgesamt 49 Medaillen gewannen Athletinnen und Athleten aus dem Olympiastützpunkt Berlin bei internationalen Meisterschaften im Jahr 2018. Zu diesem achtungsvollen Anlass wurden zu Beginn des Monats erneut Berlins Sportler und Sportlerinnen des Jahres gewählt. Im Rahmen einer festlichen Gala im Estrel Hotel Berlin feierten über 2000 Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik die Ehrung der herausragendsten sportlichen Leistungen in insgesamt vier Kategorien: „Sportlerin des Jahres“, „Sportler des Jahres“, „Mannschaft des Jahres“ sowie „Trainer/Manager des Jahres“. Unter den Nominierten für die Wahl 2018 standen die HU-Studierenden Maria Kurjo (Psychologie) für die Sportart Wasserspringen, Annika Schleu (Sportwissenschaft/Biologie) im Modernen Fünfkampf sowie Wasserspringer Patrick Hausding (Sportwissenschaft). Auch wenn es in diesem Jahr nicht für die vordersten Plätze gereicht hat, gratulieren wir Euch herzlich zur Kandidatur und Euren sensationellen sportlichen Leistungen.