Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | Wettkampfsport | News/Aktuelles | Semesterabschlussturnier im Tischtennis - Milan Gohlke in allen Disziplinen souverän

Semesterabschlussturnier im Tischtennis - Milan Gohlke in allen Disziplinen souverän

Am 10.07. und 17.07.2015 fanden die Semesterabschlussturniere für die Tischtenniskurse der HU Berlin in der Sporthalle am Weidendamm statt. Das Doppelturnier am 10.07. konnte Dominique Duwal mit einer soliden Spielweise für sich entscheiden. Bei dem Einzelturnier, eine Woche darauf, traf Rasmus Krause auf Milan Gohlke, konnte diesen aber nicht bezwingen.

Für das Doppelturnier im Schleifchensystem fanden sich 20 Tischtennisbegeisterte zu sechs Runden zusammen. Drei Erstplatzierte konnten 5:1 Siege vorweisen. So sicherte sich Dominique Duwal aufgrund des Satzverhältnisses (+9) den ersten Platz, dicht gefolgt von Duy Vu Ho (+8) und Milan Gohlke (+7).

Trotz der sommerlichen Witterung fanden eine Woche später 14 Teilnehmer den Weg in die Sporthalle. Damit stand zugleich fest, dass sich alle Teilnehmer nach der Vorrunde im Schweizer System für das anschließende KO-System qualifizieren würden. Auch an jenem Tag bewies Milan Gohlke mit einer Glanzleistung sein Können und setze sich mit 5:0 Siegen in der Vorrunde durch. Im Halbfinale revanchierte sich Rasmus Krause für die unerwartete Vorrundenniederlage bei Kim Song Ryong, welcher nach Krause den dritten Platz des Turniers für sich entschied.