Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Wettkampfsport

Der Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin ermöglicht Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Grenzen ihrer Hochschule hinaus die HU Berlin an nationalen und internationalen Wettkämpfen zu vertreten.Die Zentraleinrichtung Hochschulsport der HU-Berlin (ZEH) ist Mitglied im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband e.V. (adh) und somit können Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HU-Berlin z.B. an den rund 50 Wettkampfveranstaltungen in mehr 30 Sportarten des adh teilnehmen.

 


Wettkampfsport des adh

Der Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin entsendet studierende Sportlerinnen und Sportler sowie Bedienstete zu der vom adh veranstalteten Deutschen Hochschulmeisterschaft (DHM) und den adh-open. Die adh-Open sind Referenzwettkämpfe in Sportarten, die eine Aufnahme in den adh-Sportartenkanon und damit die Berechtigung zur Austragung einer DHM anstreben. Weitere nationale Wettkampf-Veranstaltungen des adh (adh-Trophy) können von den Studierenden in Eigenverantwortung besucht werden. Die Qualifikation für internationale Wettkämpfe (Europäische Hochschulmeisterschaft und Studierenden-Weltmeisterschaft) wird ausschließlich über die erfolgreiche Teilnahme an einer Deutschen Hochschulmeisterschaft erreicht.

Die Anmeldung zur DHM oder adh-open kann nur über den/die zuständige/n Wettkampfverantwortliche/n der HU Berlin vorgenommen werden.

Weitere Infomationen und den Weg zur Teilnahme findet ihr hier.


Berliner Hochschulmeisterschaft (BHM)

Die kooperierenden Hochschulen haben sich zum Ziel gesetzt, das Format der Berliner Hochschulmeisterschaft mit Leben zu füllen.

Weitere Informationen und aktuelle Termine findet ihr hier.

 

 

 


Wettkämpfe für Hochschulangehörige

Jede der Anbieterhochschulen (FU, TU, HU, HTW, Beuth) organisiert über den Hochschulsport verschiedene Wettkampfveranstaltungen und Turniere, die für alle Mitglieder der Hochschulen offen sind. 

Weitere Informationen und aktuelle Termine findet ihr hier.

 

 

 


HU-Uniliga Beachvolleyball

Die HU-Uniliga ist ein Beachvolleyball-Wettkampfformat auf universitärer Ebene und Teil der  Wettkampfkultur der Anbieterhoschschulen (FU, TU, HU, HTW,  Beuth). Die Spieltage werden während des Sommersemesters (April-Juli) sowie während der Sommerferien (Juli-September) auf Beach Mitte nähe dem Campus der HU-Berlin ausgetragen. Das Liga-Angebot richtet sich vornehmlich an Studierende und Mitarbeiter der kooperierenden Hochschulen. .

Weitere Informationen zur Uniliga Beachvolleyball und der Weg zur Anmeldung findet ihr hier.

 


HU-Uniliga Fußball (indoor)

Die HU-Uniliga ist ein Fußballwettkampfformat auf universitärer Ebene und Teil der Wettkampfkultur der Anbieterhoschschulen (FU,TU, HTW, Beuth).Die Spieltage werden mit Beginn des jeweiligen Semesters (Mitte April/Oktober für Sommer- bzw. Wintersemester) immer Donnerstag von 18:00-22:30 Uhr in der Sporthalle am Weidendamm (alt) ausgetragen. Das Liga-Angebot richtet sich vornehmlich an Studierende und Mitarbeiter der kooperierenden Hochschulen.

Weitere Informationen zur Uniliga Fußball und der Weg zur Anmeldung findet ihr hier.

 


sonstige Uniligen

-Uniliga Fußball (outdoor) der TU-Berlin: Link

-Uniliga Volleyball der TU-Berlin: Link


News/Aktuelles

Aktuelle Informationen und Ergebnisse rund um den Wettkampfsport des Hochschulsports der Humboldt-Universität zu Berlin findet ihr hier.


Ansprechpartner

 

Maximilian Gruber

Spitzen- und Wettkampfsport

E-Mail: hochschulsport.wettkampf@hu-berlin.de

+49 30 2093 20187

Zimmer: 3.15