Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Design Thinking Workshop: Innovation entfesseln – ankurbeln – anpacken.

Design Thinking Workshop: Innovation entfesseln – ankurbeln – anpacken.

Mit der Design Thinking Werkstatt bietet der Hochschulsport den Studierenden zusammen mit dem Career Center der HU eine einmalige Möglichkeit: Im Rahmen dieses Seminars taucht Ihr tief in die Sphären der populären Innovationsmethode ein und sammelt wertvolle Erfahrungen und Fähigkeiten für Euren weiteren Berufsweg.
Design Thinking Workshop: Innovation entfesseln – ankurbeln – anpacken.

Pixabay

Design Thinking als bedürfnisorientierte und nutzerzentrierte Innovationstechnik macht EUCH zum Stein des Anstoßes. So erlernt Ihr im Team Organisationskulturen und Prozesse von innen heraus zu entwickeln und mitzugestalten, kreative Lösungen für komplexe Herausforderungen zu finden und dabei die gesamte Organisation mit einzubeziehen. Fähigkeiten, die in modernen Arbeitskontexten gefragter denn je sind.

Inhaltlich erhaltet Ihr die Gelegenheit, Eure eigene Hochschule aktiv mitzugestalten. Seit der Bologna-Reform haben sich die Studienbedingungen für eine Vielzahl von Studierenden drastisch verändert. Studien zeigen, dass sich Studierende zunehmend unter Druck fühlen und Themen wie gesunde Ernährung und Bewegung weiter in den Hintergrund gedrückt werden. Die Hochschule übt eine prägende Rolle auf den Lebensstil und damit auch auf das weitere Leben ihrer AbsolventInnen aus. Hier möchten wir gemeinsam mit Euch ansetzen. Um ein effektives Studentisches Gesundheitsmanagement aufzubauen, brauchen wir vor allem eins: Eure Expertise, Erfahrungen und Ideen. So greift Ihr direkt in das Geschehen auf dem Campus ein und verändert langfristig die Studienbedingungen für Euch und kommende Studierende an der HU.

Was Euch im Seminar erwarten wird:

  • Wie entstehen Innovationen? - Kennenlernen der Design Thinking-Methode und der dahinter liegenden Haltung in einer zunehmend agilen Arbeitswelt
  • Erleben eines Design Thinking-Prozesses mit sämtlichen Phasen
  • Erlernen unterschiedlicher Methodenalternativen in den einzelnen Phasen, die konkret im eigenen Alltag einsetzbar sind
  • Transfer in die jeweils eigene Praxis in den Studien-/Arbeitsalltag
  • Konkrete Vorschläge aus der Themenarbeit für die Humboldt-Universität zu Berlin bzgl. eines zukünftigen Angebots in der Förderung von Studierendengesundheit

Der Kurs ist für die meisten Studiengänge im Modul BZQ bzw. ÜWP anrechenbar.
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Euch unsere Universität in eine gesunde Richtung zu lenken.

Weitere Informationen und den Hinweise zur Anmeldung findet Ihr unter: https://www.hu-berlin.de/de/career-center/module-veranstaltungen/wintersemester19_20/bachelor/9427

ACHTUNG: Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin.