Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Rio Homecoming

Es war ein Abend, der ganz im Zeichen der Spitzensportförderung stand. Am 11.10.2016 öffnete die Humboldt-Universität zu Berlin die Türen der Humboldt Graduate School zu ihrer Veranstaltung „Rio Homecoming“, die gemeinsam mit der Charité durchgeführt wurde. Anlass war die Ehrung von insgesamt 13 Rioteilnehmerinnen und –teilnehmern (11 HU, 2 Charité) und die Begrüßung der neuimmatrikulierten Spitzensportlerinnen und -sportler zum Wintersemester 2016/2017.
Rio Homecoming

Das HU-Rio-Team und ihre Unterstützer. V.l.n.r.: Prof. Dr. Eva Inés Obergfell, Patrick Hausding, Martina Rost, Philipp Herder, Verena Schott, Julia Richter, Lucas Jakubczyk, Annika Schleu, Betty Heidler, Andy Borchert, Ronja Fini Sturm,

Für die rund 70 geladenen Gäste, darunter Vertreter aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Vertreter vom Olympiastützpunkt Berlin, Studiendekane, Studienreferentinnen und -referenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Prüfungsämter, spezifische Fachmentorinnen und -mentoren, studierende Spitzensportlerinnen und -sportler sowie weiteren Förderer und Unterstützer des Spitzensports, eröffneten die seit 01.10.2016 im Amt befindliche Vizepräsidentin für Lehre und Studium, Prof. Dr. Eva Inés Obergfell, und der Leiter des Olympiastützpunktees Berlin, Dr. Harry Bähr, die Veranstaltungen mit anerkennenden, lobenden und auch zukunftsweisenden Worten. Besonders hervorgehoben wurde dabei die wertschätzende und enge Kooperation zwischen Humboldt-Universität zu Berlin und Olympiastützpunkt Berlin, die an diesem Abend gleichzeitig 15-jähriges Bestehen feierte.

Obwohl die Spiele in Rio seit einigen Wochen beendet sind, war der olympische bzw. paralympische Geist noch spürbar, als die Rio-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer in einer Impressionsrunde von den besonderen Fähigkeiten und Denkweisen berichteten, die für eine Olympionikin bzw. einen Olympioniken erforderlich sind. Nun, in der Off-Season, wird diese olympische Mentalität verstärkt bei Vorlesungen und Prüfungsvorbereitungen zu finden sein, so der Tenor der Athletinnen und Athleten.

Im zweiten Teil des Abends wurden die „Olympioniken von morgen“ begrüßt. Insgesamt 16 neue Spitzensportlerinnen und –sportler nehmen zum Wintersemester 2016/2017 ein Studium an der HU und gehören nunmehr zum Kreis der HU-Spitzensportfamilie.

Beim abschließenden „Get-together“ in angenehmer Atmosphäre gab es vielfältige Gelegenheiten weitere Eindrücke aus Rio zu erfahren sowie Tipps und Tricks zur Dualen Karriere auszutauschen.

Für die Umsetzung der Veranstaltung war neben dem im bologna.lab verankerten Teilprojekt „Studium und Spitzensport“, vor allem die Zentraleinrichtung Hochschulsport der HU verantwortlich.

 

 

Sportliche Erfolge bei den Olympischen/Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro:

 

Patrick Hausding | Betriebswirtschaftslehre | Wasserspringen

Bronze (3m), 4. Platz Synchronspringen (3m), 4. Platz Synchronspringen (10m)

Martin Zwicker | Sportwissenschaft | Hockey

Bronze

Martin Häner | Medizin | Hockey

Bronze

Verena Schott | Biologie/Chemie | Schwimmen paralympisch

4. Platz 100m Brust, 4. Platz 200m Lagen, 5. 400m Freistil, 8. Platz 100m Freistil

Betty Heidler | Rechtswissenschaft | Hammerwurf

4. Platz

Annika Schleu | Sportwissenschaft/Biologie | Moderner Fünfkampf

5. Platz

Ronja Fini Sturm | Medizin | Rudern

5. Platz im Doppelzweier

Julia Fischer | Rechtswissenschaft | Diskuswurf

9. Platz

Lucas Jakubczyk | Sportwissenschaft | Leichtathletik (100m)

9. Platz 4 x 100m

Katharina Krüger | Rehabilitationspädagogik | Tennis paralympisch

Top 16

Maria Kurjo | Psychologie | Wasserspringen

21. Platz

Julia Richter |Amerikanistik | Rudern

Ersatzathletin

Philipp Herder | Physik | Turnen

Ersatzathlet

 

Wir begrüßen folgende neuimmatrikulierte Spitzensportlerinnen und -sportler an der HU:

 

Jossie Graumann | Grundschulpädagogik (B.A.) | Leichtathletik

Lena Große Scharmann | Betriebswirtschaftslehre (B.A.) | Volleyball

Anna Düsberg | Betriebswirtschaftslehre (B.A.) | Eishockey

Denise Spinka | Psychologie (B.A.) | Eisformation

Jana Lisa Rother | Psychologie (B.A.) | Wasserspringen

Leo Koepp | Rechtswissenschaft | Leichtathletik

Kristin Syrbe | Lehramt Geschichte/Chemie (B.A.) | Wasserspringen

Konstantin Werner | Rechtswissenschaft | Handball

Dennis Krüger | Lehramt Wirtschaftspädagogik/Sonderpädagogik | Leichtathletik

Lisa-Sophie Kotzan | Lehramt Sport/Geographie (B.A.) | Beachvolleyball

Isabelle Kraus | Chemie (B.A.) | Eisformation

Ian Stephan | Philosophie/Volkswirtschaftslehre (B.A.) | Eisformation

Luzie Manzke | Grundschulpädagogik | Ringen

Eric Stadie | Sportwissenschaft | Beachvolleyball

Tim Schneider | Agrarwissenschaft | Basketball