Studienpunkte für Gesundheit

Der Hochschulsport hat, in Kooperation mit Die Techniker, für dieses Sommersemester zwei Seminare rund um das Thema Gesundheit organisiert. Die beiden Kurse sind auf der Seite des Career Centers buchbar und im vollen Umfang für den Bereich der berufsfeldbezogenen Zusatzqualifikationen anrechenbar. 

Der Lockdown nagt an euren Nerven? Ihr fühlt euch unausgeglichen oder wollt endlich die Neujahrsvorsätze umsetzen und euch mit euer Gesundheit beschäftigen? Dann haben wir genau das Richtige für euch!
Der Hochschulsport organisiert in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse für dieses Sommersemester zwei Seminare rund um das Thema Gesundheit. Die beiden Kurse sind auf der Seite des Career Centers buchbar und im vollen Umfang für den Bereich der berufsfeldbezogenen Zusatzqualifikationen anrechenbar. 

Für Bachelorstudierende:
Health literacy competence – Seminar zur Entfaltung individueller Gesundheitskompetenzen
(5 ECTS)

In diesem Seminar erlernt ihr was Gesundheit bedeutet und an welchen Stellschrauben wir für einen gesunden Lebenswandel drehen können. Schwerpunkte liegen dabei auf den Ebenen der physischen, mentalen, sozialen und organisationalen Gesundheit. Ziel des Seminars ist es, Kriterien zur Beurteilung, Planung, Durchführung und Adaption individueller Gesundheitsmaßnahmen auszubilden. Dafür wird im Seminar Wissen über die Grundlagen und Entwicklung von Gesundheitskompetenzen vermittelt. Darüber hinaus werden die Teilnehmer*innen für gesundheitliche Risiken und Beschwerdedispositionen für körperliche, mentale und soziale Gesundheit sensibilisiert. 
Lernt Gesundheit verstehen und was ihr tun könnt, um gesund zu leben und gesund zu bleiben!
Anmeldung ab 30.04. hier.
 

Für Masterstudierende: 
Kernkompetenz Resilienz – individuelles Stressmanagement für zukünftige Fach – und Führungskräfte (5 ECTS)

Nicht erst seit Corona sind die Anforderungen an unsere individuelle, psychische Widerstandskraft extrem gestiegen. In diesem Seminar erlernt ihr was Stress bedeutet, wie man Stress verarbeitet und wie ihr euch selbst vor einem Burn Out schützen könnt. Ihr erlernt welche Ebenen der Stressbewältigung ihr nutzen könnt und setzt diese in Einzelübungen und Übungsverbindungen um. Das Seminar ist die perfekte Vorbereitung, um auch im zum Teil stressanfälligen Alltag und Berufsleben den Kopf stets über Wasser halten zu können.
Die Anmeldung findet ihr ab sofort hier.