Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Titelverteidigung bei der Jubiläums-Hochschulmeisterschaft im Segeln

Titelverteidigung bei der Jubiläums-Hochschulmeisterschaft im Segeln

Die 10. Berliner Hochschulmeisterschaften im Segeln wurden in diesem Jahr zum 4. Mal in Alt-Schmöckwitz am Zeuthener See ausgetragen. Am 18. und 19. Juni bot das Wassersportzentrum der HU Berlin ideale Wettkampfbedingungen für die von FU, HU und TU gemeinsam organisierte Veranstaltung. 21 Teams traten bei der Regatta in der Bootsklasse Unijolle gegeneinander an und kämpften auf dem Wasser um den Sieg.

Der 10. Berliner-Hochschulcup, für Universitäts- und Hochschulangehörige auch als Berliner Hochschulmeisterschaft im Segeln gewertet, endete am vergangenen Wochenende in beiden Wertungen mit einem Sieg für die HU. Jessica Helm und Josefine Albers (beide HU) konnten in diesem Jahr ihren Titel verteidigen. Das Duo Florian Sprung /Hauke Pippig (HU/HWR) segelte sich auf Platz 2. Den 3. Platz belegten Enrico Berger/ Jakob Ebel (beide Beuth).

 

Bereits seit 2007 findet die inzwischen traditionsreichen Regatta als „finaler Höhepunkt“ einer universitätsübergreifenden Kooperation der drei Hochschulsporteinrichtungen der HU, FU und TU mit dem Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW) statt. Hier findet universitärer Wettbewerb nicht nur in Laboren und Hörsälen statt, sondern auch im sportiven Wettstreit mit professioneller sportfachlicher Unterstützung durch den VSaW.
Bei guten Wind- und Wetterbedingungen waren alle Teilnehmer/innen sowie Kooperationspartner und Gäste sichtlich zufrieden mit der Ausrichtung des 10. Berliner - Hochschulcup durch die Teams der drei Hochschulsporteinrichtungen. Das Wassersportzentrum der HU bot dafür beste Voraussetzungen und nach sieben durchgeführten Wettfahrten konnte am Sonntag nach der Siegerehrung noch entspannt gefeiert werden.
Unser besonderer Dank gilt der überaus kompetenten Wettfahrtleitung des VSaW durch ihre ehrenamtliche Unterstützung sowie allen unterstützenden Kooperationspartnern.

 

Ergebnisse

 

Fotos