Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

2G plus-Regel in Indoorkursen

In Folge der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und in Abstimmung mit dem Pandemiestab der Humboldt-Universität zu Berlin ist das Sporttreiben in Indoorkursen des Hochschulsports ab 22.11.21 nur noch unter 2G plus-Bedingungen möglich.

Die Präsenzkurse indoor können nur noch von folgenden Personen besucht werden:

  1. Geimpfte
  2. Genesene
  3. Personen, die sich nachweislich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Ein Nachweis darüber sowie ein Testnachweis ist zu jedem Kurstermin vorzulegen
  4. Personen unter 18 Jahren mit Testnachweis zu jedem Kurstermin

Zusätzlich muss zu jedem Kurstermin ein tagesaktueller und offiziell ausgestellter negativer Coronatest nachgewiesen werden. Ein PCR Test ist nicht zwingend notwendig. Selbsttestes zu Hause oder vor Ort sind nicht zugelassen.
Um die Testkontrollen möglichst schnell abzuwickeln, bitten wir alle Teilnehmende dringend pünktlich zum Kurs zu erschienenen, wenn möglich 5-10 min vor Kurbeginn, und den Testnachweis bereit zu halten. Durch Teilnehmende, die zu spät erscheinen, können Kursverzögerungen /-Unterbrechungen entstehen.
Bitte informiert euch über das nächste Testzentrum, für Studierende und Beschäftigte der Humboldt-Universität zu Berlin sind die HU-internen Testzentren Mo-Fr 7-18 Uhr geöffnet.

 

Wir möchten all unseren Teilnehmenden ein gesundes Sporttreiben ermöglichen und bitten daher um Verständnis.