Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Interessante Spiele und viel Spielwitz beim Semesterabschlussturnier Volleyball

Interessante Spiele und viel Spielwitz beim Semesterabschlussturnier Volleyball

14 Teams trafen am Freitag, dem 21.07.2017 in der Sportforschungshalle der Humboldt-Universität zu Berlin aufeinander, um unter dem Motto „Bewegen, Begegnen, Begeistern“ das Semester in Volleyball-Manier abzuschließen.

Das Hallenturnier für 2er-Mixed Teams im American Beach-Modus fand unter der Leitung von Maxi Gruber statt. Auf ansehnlichem Niveau spielten die Paare, welche sich zumeist auf fortschrittlichem Level befanden, äußerst engagiert und höchst freudbetont um die späteren Siegermedaillen.

Nachdem sich die Teams Gadow/Gülüsen und Lahser/Kirilyuk verlustfrei durch die Runden kämpften, spielten sie dann auch das spätere Siegerteam aus. In einem anspruchsvollen Match setzen sich Gadow/Gülüsen durch und ergatterten die begehrten Goldmedaillen.

Der Hochschulsport dankt allen Teilnehmenden für die reibungslose und faire Durchführung und freut sich schon auf das Abschlussturnier im Wintersemester 2017/18.