Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Semesterabschlussturnier Badminton - starke Ballwechsel sorgen für Spannung und Extase

Semesterabschlussturnier Badminton - starke Ballwechsel sorgen für Spannung und Extase

Unter der Leitung von Kursleiter Steffen Türschmann fand in der letzten Woche des Wintersemester 2017/18 das Semesterabschlussturnier im Badminton in den Disziplinen Damen-Doppel, Herren-Doppel und Mixed-Doppel statt.

Das an zwei Spieltagen ausgetragene Turnier lockte zum Ende des Wintersemester 50 Teilnehmende in die Sportforschungshalle der HU-Berlin, welche voller Eifer, Motivation und Tatendrang, um beliebten Edelmetalle des Hochschulsports wetteiferten.

Kursleiter Türschmann ließ bei der Entwicklung der Turniermodi sein ganzes Know-How spielen und sorgte somit für gute Stimmung bei allen Spielenden. 

Nach einer Gesamtspielzeit von etwa acht Stunden ereignisreicher Badmintonmatches konnten sich die Teams Volanti/Bollanse (Damen), Waleschkowski/Mizuno (Herren) und Maak/Zeides(Mixed) mit dem hochsportlichen Goldmedaillen schmücken.

Der Hochschulsport dankt allen Teilnehmenden für die reibungslose und faire Durchführung und freut sich auf eine Fortführung der Abschlussturnier-Tradition im Sommersemester 2018.