Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | WUC Beachvolleball: Nadja Glenzke und Sandra Ittlinger mit tollen Resultaten

WUC Beachvolleball: Nadja Glenzke und Sandra Ittlinger mit tollen Resultaten

Im estländischen Pärnu fanden im Juli die Studierenden Weltmeisterschaften im Beachvolleyball statt. Die Humboldt Universität zu Berlin wurde hierbei durch die Sportlerinnen Nadja Glenzke und Sandra Ittlinger eindrucksvoll vertreten.

Das Duo Ittlinger/ Weiland(FU- Berlin) musste sich, nach 2 Vorrunden Siegen und 1 Sieg in der Zwischenrunde 1, im Achtelfinale leider dem Duo aus Weißrussland geschlagen geben und beendeten die WUC verletzungsbedingt auf Platz 16.

Besser machte es Nadja Glenzke, mit ihrer Partnerin Lisa Arnholdt (Uni Stuttgart). Nach einer unbeschadeten Vorrunde sowie Siegen in Zwischenrunde und Achtelfinale, spielten die beiden Studentinnen im Viertelfinale gegen Schweden. Ohne das gewisse Qunäntchen Glück auf der Habenseite, ging dieses Match leider mit 23:21 und 21:19 verloren. In den folgenden Spielen um die Platzierungen 5-8, konnte die Konkurrenz aus Österreich und Norwegen bezwungen werden, sodass schlussendlich ein hervorragender 5.Platz zu Buche stand.