Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

70 Jahre Hochschulsport

Banner_70 Jahre_neu.png

 

 

Das zeichnet uns aus

Ein vielfältiges (Sport-)Programm, Wissensinhalte und Unterstützung zu mehr Gesundheit im Universitäts-Alltag an der HU - mitten im Herzen Berlins.

Der Hochschulsport zeichnet sich im Hintergrund durch Flexibilität, Kreativität, Innovation und der Nähe zur Universität aus.

 

Das macht uns besonders stolz
Der langjährige Aufbau und die Weiterentwicklung unserer Angebote machen uns sehr stolz. Der Aufbau des Wassersportzentrums in Alt Schmöckwitz und die Organisation von eines der größten Wintersportexkursionsangeboten aller Hochschulsporteinrichtungen Deutschlands sind nur einer kleiner Teil davon.
Die nachhaltige Zufriedenheit unserer Kursteilnehmenden und Kursleitenden ist das beste Feedback, was wir bekommen können.

 

Das mögen wir besonders gern

Wenn wir mit unserem Angeboten Bewegung, Begegnung und Begeisterung schaffen.

 

Das haben wir aus unserer Vergangenheit gelernt
Hochschulsport bedeutet längst nicht mehr nur von morgens bis abends Aerobic und Leichtathletik. Ein erfolgreicher Hochschulsport muss mit der Zeit gehen, Trends aufgreifen, aber gleichzeitig die klassischen Sportarten beibehalten. Er muss den Spagat zwischen Breitensport- und Wettkampfsport schaffen, eine Plattform für Aus- und Weiterbildung bieten und vor allem eins nicht vergessen: Teamwork.

 

Das wünschen wir uns für die Zukunft
Wir wünschen uns, dass der Hochschulsport noch viele weitere 70 Jahre an der HU Berlin bestehen bleibt, sich weiterentwickelt, Krisen durchsteht und weiterhin eine Vielzahl an Studierenden und Beschäftigten bewegt.

 

 


Historie

1810-1990

 

1810 Gründung der Berliner Universität durch Alexander von Humboldt
1860 Erster akademischer Turnvereine (ATV) an der Berliner Universität - 96 Studierende beteiligen sich am Fecht-, Turn- und Wehrübungen
1920  Gründung der Deutschen Hochschule für Leibesübungen in Berlin
 
1925 
Gründung eines Instituts für Leibesübungen an der Berliner Universität
Obligatorischer Sport (2 Semester) für alle Philologen (Lehramtsbewerber) an preußischen Hochschulen
1929  Sport wird zum eigenständigen Fach einer wissenschaftlichen und praktischen Ausbildung für Lehramtsstudierende
1930  Einführung des Pflichtsports für alle Studierenden im 1.-3. Semester
1949  Gründung der ersten Hochschulsportgemeinschaft in der damaligen sowjetischen Besatzungszone an der Berliner Universität
1951  2. Hochschulreform in der DDR - Einführung des obligatorischen Sports für alle Studierende im 1. und 2. Studienjahr. Bildung einer Abteilung für studentische Körpererziehung -> der Beginn des Hochschulsports
1955  Beginn der Wahlsportausübung
1960  Erstmal Teilnahme von Studierenden der Humboldt-Universität zu Berlin an Olympischen Spielen: Hildrun Claus (Weitsprung), Wolfgang Lange (Kanu), Dieter Pophal (Kunstspringen), Ursula Küper (Schwimmen) & Klaur Grogorenz (Zehnkampf)
1968  3. Hochschulreform in der DDR - Gründung der Sektion Sportwissenschaft (Sportlehrerausbildung und Studierendensport)
1975-1985 Einbeziehung aller Studierenden (1.-5. Studienjahr) in die obligatorische Wahlsportausbildung
1989  Beginn einer demokratischen Neugestaltung: Fakultativer Sport für alle Studierenden und Beschäftigten
1990  Wiederherstellung der Einheit Deutschlands als Bundesrepublik: Beginn einer Umgestaltung und Neuprofilierung der Universität und des Hochschulsports
1991 Gründung der Zentraleinrichtung Hochschulsport

 


Galerie

 

Hier findest du ein paar unserer gesammelten Erinnerungen der letzten Jahre.

 

 


Interviews

 

              

Patrick Hausding                                                       Jenny Wolf
ehem. Wasserspringer                                                 ehem. Eisschnellläuferin
                                              
Studierender Spitzensportler an der HU                         ehem. Studierende Spitzensportlerin an der HU
Sport/Englisch auf Lehramt                                          Neuere dt. Literatur, Linguistik, Soziologie

 


Veranstaltungen und Aktionen

 

Mit diesen Veranstaltungen und Aktionen wollen wir 70 Jahre Hochschulsport feiern:

08.07.2022 - Dance Night

17.-18.09.22 - Kampfsport-Convention

19.-25.09.22 - Schnupperwoche

26.-27.11.22 - Adventsturnier