Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Berichte

Der Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin informiert dich über die aktuellen Wettkampfergebnisse.

Erste adh-Open Schnellschach seit 2016 ein voller Erfolg!



Am 11. November 2023 fand die lang erwartete adh-Open Schnellschach (die erste seit 2016) an der Humboldt-Universität zu Berlin im inspirierenden Ambiente des Jakob-Wilhelm-Grimm Zentrums statt. Die Veranstaltung lockte 82 Teilnehmende aus 16 Universitäten und Hochschulen an, die sich in 7 aufeinanderfolgenden Partien im Schweizer System auf höchstem Schach-Niveau miteinander messen konnten.

Starkes Abschneiden der HU-Volleyballerinnen bei Europäischen Hochschulmeisterschaften in Málaga



Die diesjährigen European University Championships im Beachvolleyball fand vom 20. bis zum 25.09 in Málaga statt. Dank ihres Titels bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften letztes Jahr in Berlin, durften HU-Athletinnen Louisa Marunde und Josefin Bluhm die deutschen Vertreterinnen bei den europäischen Endspielen sein. Mit einem starken 6. Platz, konnten sich die beiden im ersten Viertel des Teilnehmerinnenfelds platzieren. Wie es ihnen sonst noch so ergangen ist, schildern sie selbst:

DHM Tennis in Bamberg mit HU-Athleten



Mit Fabio Taenzer hat die HU Berlin einen Tennisspieler zur DHM nach Bamberg entsendet. Vom 25. bis zum 27. September maß er sich mit den besten Hochschultennisspielern Deutschlands. Hier ein kurzer Bericht von ihm:

Uniliga-Finale als schöner Ausklang der Sommer-Beach-Saison



Am Montag, dem 25.09. fand das Finale der Uniliga in den Semesterferien statt. Die verkürzte Runde dauerte 7 Wochen, von denen 6 Wochen im Modus jeder gegen auf Punktejagd gegangen wurde. Beim Finale spielten dann die Teams noch die Plätze nach der Tabelle aus.