Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Hausding und Feck sichern sich das Olympia-Ticket

Hausding und Feck sichern sich das Olympia-Ticket

Der erfolgreichste deutsche Wasserspringer und sein Partner Stephan Feck haben sich mit dem Sieg beim Weltcup in Rio de Janeiro am vergangenen Freitag das Olympia-Ticket gesichert. Im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett gewann das Duo aus Berlin und Leipzig mit 429,33 Punkten vor den Weltmeistern aus China.

Für Hausding und Feck ist es die erste gemeinsame Olympia-Teilnahme, welche gleichzeitig auch den insgesamt vierten Olympia-Quotenplatz bei den Olympischen Spielen im kommenden Sommer in Rio für den deutschen Schwimmverband bedeutet.

 

Wir gratulieren zu den Erfolgen und wünschen alles Gute!