Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | Hochschulsport-Team bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2015

Hochschulsport-Team bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2015

An diesem Samstag war es wieder soweit und zahlreiche Institutionen aus Berlin und Potsdam haben von 17-24 Uhr ihre sonst verschlossenen Türen zu Wissenschaft und Forschung geöffnet. Mit dabei war auch das BGF-Team vom Hochschulsport der HU Berlin und hat im Hauptgebäude zu dem Mitmachexperiment „Bin ich in Balance?“ eingeladen.

Insgesamt wurden bei über 50 Teilnehmern die maximalen Kräfte der Bauch- und Rückenmuskulatur mit dem mobilen Gerät „Easy Torque“ gemessen. Anhand der Ergebnisse ließ sich feststellen, ob eine muskuläre Dysbalance in der vorhandenen Rumpfmuskulatur vorliegt und die Gefahr an zukünftigen physischen Beschwerden besteht. Dysbalancen können durch mangelnde beziehungsweise fehlende körperliche Beanspruchung, einseitige Belastung beim Sport oder im Alltag, durch ungenügende Regeneration oder falsche Bewegungsausführung hervorgerufen werden.
Egal ob männliche oder weibliche Teilnehmer, die Resultate zeigten, dass bei fast allen ein Missverhältnis zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur vorherrscht und die rückenstreckenden Muskeln meist zu schwach waren. Eine „gesunde“ Balance lag nur bei 14 Teilnehmern (5 weiblich | 9 männlich) vor.
Nach der Messung wurden im Gespräch individuelle gesundheitsfördernde Hinweise sowie Trainingsempfehlungen gegeben. Insbesondere die vielen interessierten Teilnehmer aus den Trendsportarten Yoga und Klettern waren über die Ergebnisse erstaunt und nahmen die Hinweise für ihr zukünftiges Training dankend an.

Das Messgerät befindet sich nun wieder in unserem Fitness- und Gesundheitszentrum „Campusfit“ im Interventionsforschungsraum der Sportforschungshalle auf dem Campus Nord. Es kann von Studierenden sowie Mitarbeitern der Humboldt-Universität zu Berlin nach vorheriger Terminvereinbarung genutzt werden.Anders als bei der Langen Nacht besteht dort die Möglichkeit insgesamt 14 Muskeln zu testen. Die Buchung kann unter folgendem Link durchgeführt werden: https://zeh2.zeh.hu-berlin.de/sportarten/aktueller_zeitraum/_Fitness_-_Diagnostik_im_Campusfit_Mitte.html