Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentraleinrichtung Hochschulsport der Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentraleinrichtung Hochschulsport | News/Aktuelles | „KopfHoch – Kopfschmerz & Migräne an der Hochschule kompetent vorbeugen“

„KopfHoch – Kopfschmerz & Migräne an der Hochschule kompetent vorbeugen“

Eure Unterstützung ist gefragt um effektive Maßnahmen zur Vorbeugung von Kopfschmerz und Migräne an der Hochschule zu entwickeln. Dafür steht ein Fragebogen online zur Verfügung. Dieser ist noch bis 23.4.18 offen!

Die Humboldt-Universität zu Berlin hat sich die Kopfschmerzprävention ihrer Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Aufgabe gemacht. Als eine der ersten Hochschulen bundesweit nimmt sie am Pilotprojekt „KopfHoch – Kopfschmerz & Migräne an der Hochschule kompetent vorbeugen“ teil. Das Projektanliegen ist die Entwicklung und Umsetzung zielgenauer Kopfschmerzprävention an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Um besonders passende und effektive Maßnahmen entwickeln zu können, müssen wir uns zunächst einen Überblick über das Ausmaß und die Umstände der Kopfschmerzbelastung der Studierenden verschaffen. Durch das Ausfüllen des Onlinefragebogens helfen Sie uns, effektive Maßnahmen zur Vorbeugung von Kopfschmerz und Migräne an der Hochschule zu entwickeln.

Selbstverständlich ist Ihre Teilnahme an der Befragung zu Zwecken der wissenschaftlichen Forschung freiwillig. Alle Antworten und Daten werden ausschließlich für die Forschungszwecke des Projekts genutzt und können nicht mit der befragten Person in Verbindung gebracht werden.

Unter folgendem Link kann noch bis Montag, d. 23.04.2018 der Fragebogen online ausgefüllt werden: https://umfrage.zies-frankfurt.de/index.php/153738?lang=de

Wir brauchen Eure Unterstützung! Bitte füllt den Fragebogen aus!!